Freitag, 11. November 2011

Ich durfte das erste Mal Probesticken

*freu* Die Datei heisst "Sockenengelchen" und beinhaltet 3 sehr schöne Engel, davon einen als Riesenbutton (mein Fovorit ;-)) und 2 Schriftzüge, Frohe Weihnachten und Schutzengel. 
Ich wollte schon immer so ein nettes Mobile an einem Ast von der Decken hängen haben und das war die Gelegenheit. Ast beim täglichen Ausgang geschnappt, mit großer Motte rosa (was sonst?) bepinselt und losgestickt. Ich empfehle auf jeden Fall, die Engel für ein Mobile 2 Mal zu sticken. Einmal spiegelverkehrt und dann jeweils gegeneinander nähen. So sieht es immer schön aus, bei jeder Bewegung und Drehung :-)
Diese großflächigen Stickerein wirken total schön und während sie gestickt werden, nutze ich die Zeit gerne zur Chaosbeseitigung, sehr praktisch. Sobald die Weihnachtszeit anbricht, tausche ich das "Schutzengel-Gebaumel" gegen ein "Fröhliche Weihnachten-Gebaumel" aus und nach der Weihnachtszeit wieder zurück, so ist es Jahreszeitenkompatibel ;-)
Die Fotos sind *hüstel* etwas bescheiden. Aber Herr Glückstreu träumt schon und ich alleine bekomme es nicht aufgehängt, wird aber nachgeholt ;-) Achtung, Bilderflut :-)









Mein kläglicher Versuch, das Mobile hängend zu knipsen...

Die Stickdatei "Sockenengelchen" ist aus der Zusammenarbeit von Yvonne und Soheyla entstanden und Ihr könnt sie ab sofort in Yvonnes DaWanda-Shop kaufen :-)
Vielen Dank, dass ich für Euch Probesticken durfte :-)))))

Eure glückstreue Alex

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden und tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön für das tolle Beispiel!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Schön in deinem neuen Blog. Toll probegestickt gefällt mir.

    besonders der Schriftzug.

    Ich neidisch zu dir rüberguck da ich keine Sticki hab.

    LG nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...