Mittwoch, 14. Dezember 2011

Ein Ufo, eine kleine Greta und eine Little-Lu

Ich war mal wieder etwas an meinen Maschinchen tätig. Endlich habe ich den Mantel für die kleine Motte fertiggestellt. Es fehlten ja nur noch die Knöpfe *hüst* Aber ich habe mich einfach nicht entscheiden können, welche Art von Knöpfen. Nun sind es ganz schlichte schwarze KamSnaps geworden, die kaum auffallen. Genäht hatte ich den Mantel ja schon im letzten Monat hier. Bilder mit kleiner Motte reiche ich dann nach ;-)



Frisch von der Nadel ist diese ganz kleine Greta aus dem süßen Zwergenjersey mit BW-Fleece gehüpft. 


Und hier noch eine Little-Lu-Tasche, wieder mit verkürztem Dingsda :-)
Eure glückstreue Alex

Kommentare:

  1. Schön, dass du was geschafft hast. Und dass der tolle Mantel nun endlich spazieren getragen werden kann. Mütze und Tasche sind auch toll, wer sich da wohl drüber freuen darf?
    Liebe Grüße
    Insa

    AntwortenLöschen
  2. Sie hatte ihn heute schon an, sieht wirklich kunffig aus. Waren nicht lange unterwegs, wurden aber 2x darauf angesprochen. Die eine Dame meinte, der sähe aus, als wäre er aus England? Da trägt man wohl so etwas ;-)
    Die beiden anderen Sachen habe ich für Freundinnen genäht, die diese an Weihnachten verschenken, habe also keine Ahnung, wer die Sachen bekommt :-)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. der mantel sieht toll aus und greta mag ich total gerne
    das sieht so süß aus auf den kleinen köpfen
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  4. Mantel & Mütze sehen wunderschööön aus! Lg Julia :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...