Dienstag, 16. April 2013

Letztes LA-Kleid für diese Saison

Das Kleid ist schon lange fertig, hatte ich schon im November auf dem Nähtreffen genäht. Es sollte eigentlich nur ein Probekleid sein und ich hab halt einen Stoff genommen, den ich irgendwie nicht wusste zu vernähen, ein blumiger Feincord. Und als ich dann vom Treffen kam, war die große Motte überhaupt nicht begeistert, sie wollte es noch nicht einmal anprobieren :( Aber zwichenzeitlich ist es doch zu einem echten Lieblingsstück von Ihr geworden, scheint also besonders bequem zu sein, außerdem liebt sie Taschen :D Die Knopfleiste habe ich weggelassen, den Saum habe ich gerollsaumt ;) Die Ärmel hätten noch ein Stück länger sein können, aber da setze ich dann einfach noch eine Rüsche an, am besten wenn das Kleid Sommerpause hat :)






Schnitt: Nr. 27 aus der Ottobre 6/2012

Eure glückstreue Alex

Kommentare:

  1. Hey Alex,
    deiner Tochter steht das Kleid sehr gut. Und das mit den Armen verlängern kenn ich *grinz*. Dann hoffe ih mal das es deiner Maus noch lange passt. Und du noch genug immer Schrank hast zum anziehen,für deine kids.
    Bis dann Dani

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es schön, wenn solche probeteile zu lieblingsstücken werden. die ärmel zu verlängern ist doch eine gute idee, dann hat deine tochter noch länger ein lieblingsteil.
    lg elke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...