Mittwoch, 10. April 2013

DiY Bunter Spielreis

Eierfärben, kommt ja in den besten Familien zu Ostern vor :)  Letztes Jahr war mir die Färbeflüssigkeit einfach zu schade zum Wegschütten. Nach einem kurzen Streifzug durch meine Küchenschränke bin ich auf unseren Basmatireis gestoßen. Und hier das Ergebnis, bunter Spielreis:



Ihr braucht dafür nur:


  • Färbetabletten- oder Flüssigkeit für heißes oder kaltes Färben (meist benötigt man Essig zum färben)
  • Reis
  • ggf. noch Eier, wenn Ostern vor der Tür steht

Und so wird es gemacht:
Farben nach Anleitung auf der Verpackung vorbereiten. Falls gewünscht, im ersten Gang Eier färben. 

Anschließend die Färbeflüssigkeit mit Reis auffüllen, evtl. etwas Flüssigkeit abgießen. Es sollte aber mind. 1/3 der Flüssigkeit ungefüllt bleiben. Mind. 1 Std. einwirken lassen und gelegentlich umrühren. Ich lasse ihn meist über Nacht stehen ;)



Reis in ein Sieb schütten und anschließend grob auf Backpapier ausbreiten. Keine Bange, Ihr braucht nicht jedes Körnchen voneinander trennen, da klebt nichts zusammen :) Ihr könnt die Färbeflüssigkeit natürlich auch für weitere Färbungen auffangen ;)

  


Nach dem Trocknen habe ich sie dann in kleine leere und trockene Wasserflaschen gefüllt (die Kiste dazu stelle ich mal seperat vor). Das war schon Grund zu großer Freude bei den Motten. Man kann sie rasseln, kegeln, drehen, umfüllen, Parkoure aufbauen und und und. Auch schön sind Reisbilder, besonders im Winter, statt Sandbilder. Also wir sind begeistert und produzieren immer wieder neuen Reis, nicht nur zu Ostern. Haben immer Färbetabletten im Haus ;)

 Bei diesem Bild sieht man ganz gut, dass die Farbe itensiver wird, umso länger man färbt. Den unteren Reis in den Flaschen habe ich ca. 1 Stunde gefärbt, den oberen über Nacht.



Viel Spaß mit der Anleitung und wenn Ihr es selbst nachwerkelt freue ich mich über eine Verlinkung und Fotos von Euch :)

Edit: Eierfarben bekommt Ihr das ganze Jahr auf ebay und Amazon :)

Eure glückstreue Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    das ist ja mal eine supes wir dier Idee. Nur schade dases Jahr Malstifte hatten. Mal schauen ob im Drogeriemarkt es noch welche gibt.
    vielen Dank für deine Idee.
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Du bekommst sie ansonsten auch das ganze Jahr über auf ebay und amerzon :)
      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen
  2. Hallo Alex, mir gefällt die Idee auch sehr. Ich bin über verschlungene Wege gerade bei Dir gelandet und muss feststellen, dass Du meine (fast) Nachbarin bist. ;-) Ich wohne mit meiner Familie in Wettmar. Verrückt, oder? Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viola, danke :) Ja, manchmal ist auch die Bloggerwelt ganz schön klein, aber Deinen Blog kannte ich auch noch nicht ;) Es gibt aber so einige Bloggermamas in unserer Gegend, hätte ich auch nicht gedacht.
      Liebe Grüße und ich hoffe, der Regen wird bald abgestellt...
      Alex

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...