Sonntag, 17. Februar 2013

:) und :(

Ja, wie fange ich denn am besten an....Habe ja sehr lange nichts von mir hören lassen, genauer gesagt, vor Weihnachten das letzte Mal. Gewollt war das allerdings nicht. Ich hätte Euch gerne schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und ein Frohes Neues gewünscht. Üble Nebenwirkungen machten mir aber einen Strich durch die Rechnung und ich war total weg von allem, ausgeschaltet. Grund, ein neues Familienmitglied, Erscheinungstermin im August :) Und deswegen leide ich seit Weihnachten an extremer Übelkeit und an Erbrechen, nichts half und so musste ich dann ins KH und bekam jede Menge Infusionen. Diese Woche wurde ich entlassen, nicht beschwerdefrei, aber ich kann ausreichend zu mit nehmen und auch bei mir behalten. Noch kann ich nicht viel machen, bin einfach noch zu schwach, also nähen ist leider auch noch nicht möglich. Auf die Babygarderobe freue ich mich aber schon riesig :)

Außer Musikhören habe ich eigentlich in letzter Zeit nichts gemacht und dabei habe ich diese Jungs entdeckt. OK KID, hört mal rein, es lohnt sich:


Und? Wem es gefällt, hier geht es zum Free-Download :) 
Und hier noch ein Nachschlag...




Eure glückstreue Alex

Kommentare:

  1. oh... erst einmal herzlichen Glückwunsch, wünsche gute Besserung...alles wird gut;))Ich werde im Juli wieder Oma und meine Tochter macht gerade das gleidhe durch.....freuen uns auch schon auf die Babygarderobe;))) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. liebe alex, ich freue mich ganz doll, daß es dir besser geht.
    sicher wirst du bald mit der babygaderobe anfangen können. aber erst mußt du dich erholen. alles liebe elke

    AntwortenLöschen
  3. Uiii dann herzlichen Glückwunsch zur Kugelzeit und das sie ganz schnell etwas beschwerdefreier wird und Du die Monate bis dahin gebießen und für die Garderobe nutzen kannst. Nicht, das des Mäusken dann noch nix zum anziehen hat ;-)

    Alles liebe, Jamy

    AntwortenLöschen
  4. Uiii dann herzlichen Glückwunsch zur Kugelzeit und das sie ganz schnell etwas beschwerdefreier wird und Du die Monate bis dahin gebießen und für die Garderobe nutzen kannst. Nicht, das des Mäusken dann noch nix zum anziehen hat ;-)

    Alles liebe, Jamy

    AntwortenLöschen
  5. herzlichen Glückwunsch auch von mir und ich wünsche dir, dass die Übelkeit noch ganz verschwindet. Die Garderobe für den neuen Erdenbürger schaffst du dann bestimmt noch.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, schön, dass du wieder daheim bist *hug*! ich hoffe, dir geht es bald wieder richtig gut, dass du die Schwangerschaft genießen und mit Babygarderobe loslegen kannst :)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...